NEWS - Markteintritt Kolumbien

Infrarot Heizpaneele als perfekte Ergänzung im kalttropischen Klima

21.01.2015

Markteintritt Kolumbien

Als österreichische Qualitätsanbieter von Infrarot-Heiztechnik erweitert i2 sein Vertriebsgebiet mit dem Export nach Kolumbien. Die größte Herausforderung war dabei die marktreife Umsetzung der bewährten WMT Flatpanel-Technologie auf 110V-Basis, um die gewonnenen Erfahrungswerte der letzten 10 Jahre bestmöglich auf den Zielmarkt übertragen zu können.

Showrooms und Messeauftritte

In Kooperation mit dem österreichischen Außenwirschafts-Center wurde im Zuge des Markteintritts ein umfangreicher Messeauftritt auf der Feria international de Bogota am Gruppenstand der WKO durchgeführt. Die in Kolumbien vollkommen unbekannte Technologie wurde so einem breiten Publikum präsentiert – mit vollem Erfolg! Im kalttropischen Klima das in Teilen Kolumbiens vorherrscht, bieten i2 Infrarot Heizlösungen in Verbindung mit Photovoltaik eine innovative und CO2-neutrale Alternative zu bestehenden Systemen. Dank minimalem Installationsaufwand und modernen Raumthermostaten können individuelle Wärmekonzepte punktgenau umgesetzt werden.

Bereits Anfang 2015 sollen die ersten Schauräume ausgestattet und regelmäßige Schulungen für neue Vertriebspartner angeboten werden. Das gesamte Team von i2 freut sich über die erfolgreiche Projektabwicklung und bedankt sich bei dem Team rund um Hr. Mag. Alexander Solar (stv. österreichischer Wirtschaftsdeligierter ) aus dem Außenwirschafts-Center in Bogota.

<< zurück Zur NEWS Übersicht